Posted on

Casinos in Deutschland – wie Deutsche spielen

Mit rund 50 Casinos in ganz Deutschland haben Freunde von Roulette, Blackjack und Spielautomaten hierzulande die Qual der Wahl.


Die größten Casinos, die eine umfassende Auswahl an Tischspielen und Spielautomaten bieten können, befinden sich meist in den Ballungsräumen bzw. direkt in den größeren Städten wie Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Köln und Dresden.
Die Spielbank Berlin (www.spielbank-berlin.de) gehört dabei zu den meistbesuchten Casinos Deutschlands. Ihre Betreiber bieten sowohl Berlinern als auch Touristen das ganze Jahr über Kabarett-Abende und Pokerturniere. Das Angebot an Casinospielen ist hier riesig und erfüllt alle Spielerwünsche.
Immer wieder ist die Spielbank Berlin Schauplatz für internationale Pokerturniere, sehr zur Freude von Kartenspiel- und Pokerfreunden.
Mehr über dieses berühmte Berliner Casino erfahren Sie auf der Website: www.spielbank-berlin.de oder direkt vor Ort: Marlene-Dietrich-Platz 1 (10785 Berlin), Telefon: +49 30 255990.

Im internationalen Vergleich sind deutsche Casinos nicht so groß, und zu den beliebtesten Spielen der Deutschen gehören nicht, wie man meinen könnte, die Spielautomaten. Vielmehr sind nach wie vor Roulette und Blackjack die Favoriten des deutschen Casinobesuchers. Das liegt sicher an den Regeln und Strategien dieser Tischspiele, die ähnlich wie die klassischen Strategiespiele Schach und Dame ein gewisses Analysevermögen voraussetzen.

Casino in Deutschland

Blackjack und Roulette

Spieler, die die Regeln und Tricks der Tischspiele Blackjack und Roulette gut kennen, haben hier größere Gewinnchancen als an Spielautomaten. Natürlich behalten die Casinos einen kleinen Prozentsatz ein, doch ein erfahrener Spieler, der weiß, wann er setzen, verdoppeln oder sich zurückziehen muss, kann die Statistik durchaus eines Besseren belehren und das Glück auf seine Seite ziehen.

Im echten Casino oder im Internet spielen?

Eine gerechtfertigte Frage – unsere Antwort: Das hängt vom Geschmack und von den Vorlieben des Einzelnen ab. Ob online oder im vor Ort im Casino – beide Arten zu spielen haben sowohl Vor- als auch Nachteile.

Echte Casinos Vorteile
Im echten Casino haben Sie direkten Kontakt zu den Croupiers an den Spieltischen und zum übrigen Casino-Personal. Um hier mit Echtgeld zu spielen, brauchen Sie nur Jetons an der Kasse zu kaufen (mit Bargeld oder per Kreditkarte), die Sie an den Spieltischen oder Spielautomaten einsetzen können. Ihren Gewinn können Sie direkt an der Kasse abholen, und bei größeren Gewinnsummen erhalten Sie einen Scheck, damit Sie Ihr Geld sicher zur Bank bringen können.
Nachteile
Das Casino ist nicht rund um die Uhr geöffnet und befindet sich nicht unbedingt in der Nähe Ihres Wohnorts. Echte Casinos bieten keine Gratis-Boni bzw. Gratisspielmöglichkeiten, um die einzelnen Spiele zu testen. Bei Online-Casinos steht Ihnen diese Option zur Verfügung, sobald Sie ein Benutzerkonto erstellt haben. Die Jackpots an den Spielautomaten sind oft begrenzt, und die Auszahlungsquote liegt gewöhnlich bei 95% (d.h. das Casino behält 5% ein).

Online-Casinos

Vorteile
Sie sind non-stop verfügbar und, insofern sie in Europa angemeldet sind, sicher und zuverlässig – dies gilt für alle auf GreatCasino.online vorgestellten Online-Casinos.
Man kann bequem am Rechner, Tablet oder Smartphone spielen.
Neu angemeldete Spieler erhalten kostenlose Willkommensboni.
Online-Casinos bieten – wie die größeren echten Casinos – eine riesige Auswahl an Spielen, und an den Spielautomaten warten größere Jackpots.
Die Auszahlungsquote für die Spiele beträgt durchschnittlich 97% (im Vergleich zu 95% in herkömmlichen Casinos).

Nachteile
Um mit Echtgeld zu spielen, müssen Sie eine Kreditkarte besitzen, und die Wartezeit bis zur Auszahlung Ihres Gewinns kann mehrere Tage in Anspruch nehmen (aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzugehen, dass die Überweisung an die richtige Person geht).
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.